Technik

Technikrider (PDF-Download)

Wird die Ton- und Lichttechnik gestellt, sollte die Beschallungs- und Monitoranlage beim Eintreffen der WITT-CREW eingemessen und spielbereit sein. Während der gesamten Veranstaltung, inklusive Vorbereitungszeit, wird dem Techniker der Band technisches Personal zum FoH- Service gestellt, welches mit dem vor Ort befindlichen Equipment vertraut ist und bei eventuell auftretenden Problemen zur Seite steht.

Alternativ zur Stellung eines Technikers und der FOH- Technik vor Ort:

Die Band bringt ihren eigenen Techniker sowie das eigene digitale Mischpult und digitale Stage Box mit. Hierbei würden die Monitore auf der Bühne entfallen, da die Band mit ihrem eigenem inEar arbeitet.

Besetzung:

– Drums, Bass, Guitar, Keyboard
– Trumpet, Saxophone
– 1 vocal female, 1 vocal male

Bühne:

Nach örtlichen Gegebenheiten, 6 Meter breit und 4 Meter tief, nach Möglichkeit mit einem Podest von 200 x 200 x40 cm für das Schlagzeug und einem Podest für die Bläser 200 x 200 x 20 cm (B/T/H).

Monitoring:

5 Monitorwege verteilt auf 6 Wedges

Beschallung:

Eine den lokalen Gegebenheiten angepasste, gut klingende Fullrange PA mit Subbass.

Lichtanlage:

Eine den Räumlichkeiten angemessene und fertig verkabelte Lichtanlage, inklusive Bedienung.

FoH:

Der FoH sollte nach Möglichkeit mittig vor der Bühne und nicht vor schallharten Wänden platziert sein.
Pult: professionelle FoH- Konsole mit mindestens 24 Kanälen
– je Kanalzug: PAD, +48V, Phasendrehung, Trittschallfilter, Insert, 4band EQ mit zwei semiparametrischen Mitten
– bei Monitormix vom FoH , mindestens 6 Aux- Wege, davon 4 pre und 2 post Fade
– bitte mit Pultleuchte
Dynamics: 6 x Kompressor, 4 x Gate
FX: 1 x Reverb, 1 x Tab- Delay
CD- Player

Kanalbelegung:

Kanal Instrument Mikrofonanschluß Insert Stativ

1 Kick Beta 52, D 112 Gate X

2 Snare SM 57, e 604

3 HiHat Condensator AKG/Sennh. X

4 Tom 1 e 604 Gate

5 Tom 2 e 604 Gate

6 Floor- Tom e 604 Gate

7 Over Head Condensator AKG/Sennheiser X

8 Over Head Condensator AKG/Sennheiser X

9 Bass DI- Out Kompressor

10 Guitar Mikr. SM 57 X

11 Keyboard DI

12 Keyboard DI

13 Trumpet Mikrophon Kompressor X

14 Saxophone Mikrophon X

15 Vocal Female SM 58 Beta 58,Beta 87 (Wireless) Kompressor X

16 Vocal Male SM 58 Beta 58,Beta 87 (Wireless) Kompressor X

17 Vocal Trumpet SM 58 Beta 58,Beta 87 Kompressor X

18 Vocal Drums SM 58 Beta 58,Beta 87 Kompressor X

19 CD

20 CD

21 Reverb

22 Reverb

23 Tap- Delay

24 Tap- Delay

Bühnenplan:

( Keyboards ) ( Drum-Set ) ( tp ) ( ts )

( AMP, bg ) ( AMP, g ) ( bg ) (g )

( voc. ) ( voc. )

Bei weitern technischen Fragen, nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt mit Matthias Witt auf.

Telefonkontakt: 0177 8402299

Catering:

Der Veranstalter stellt der Band warme Verpflegung sowie Kalt- und Heissgetränke in angemessenem Rahmen zur Verfügung.

Technikrider (PDF-Download)